382x254xvoerdersee.jpg.pagespeed.ic.zy-CrY5QyT

Blaualgengefahr im Vörder See!

Für den Vörder See gilt mit sofortiger Wirkung ein Betretungsverbot. Im Wasser haben sich Algen gebildet, worunter sich rasch Blaualgen entwickeln können. Auch die SeeLounge und die Wassertretanlage, die an die SkulpturenWiese grenzt, sind von diesem Verbot betroffen.

 Blaualgen, in der Fachsprache Cyanobakterien genannt, können giftige Stoffe bilden und diese ans Wasser abgeben. Obwohl der Vörder See nicht offiziell als Badegewässer freigegeben ist, weist die Natur- und Erlebnispark Bremervörde GmbH vorsorglich darauf hin, das Gewässer nicht zu betreten. Bei Kontakt mit Blaualgen sind häufig Rötungen der Haut die Folge. Weitere Folgen können Magen-Darm-Beschwerden und Reizungen der Atemwege, der Haut oder der Schleimhäute sein. Bei Kindern können die Symptome sogar schlimmer ausfallen.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Barbara Norden

Natur- und Erlebnispark Bremervörde GmbH

Geschäftsstelle: Rathausmarkt 1, 27432 Bremervörde

Tel.: 04761/987-148, Fax: 04761/987-143

E-Mail: b.norden@bremervoerde.de

20190928_121404

Einladung zum gemeinsamen Anmotoren 2020 (unter Vorbehalt)

Am Samstag, den 09. Mai 2020 findet unser diesjähriges gemeinsames Anmotoren statt. (unter Vorbehalt, Corona)

Hierzu laden wir alle Vereismitglieder (OYC, BC Elm) herzlich ein. Partner, Kinder und „übriger Anhang“ sind ebenfalls willkommen.
Treffen wollen wir uns gegen 11:30 Uhr beim Bootshaus. Nach der Begrüßung werden wir mit den Booten ausfahren.

Teilnehmer mit Booten werden gebeten, Gäste mitzunehmen, damit niemand zurückbleiben muss.
Beabsichtigt ist diesmal, nach Brobergen zu fahren und dort einzukehren.

Danach fahren wir wieder zurück nach Elm und werden den Grill anwerfen um uns nach der „anstrengenden“ Fahrt zu stärken.

Essen ca. gegen 19.00 Uhr, danach gemütliches Beisammensein.
Die Kosten für das Essen und die Getränke betragen 12 Euro je Person, Kinder bis 14 Jahre sind frei. Wer einen Salat beisteuern kann, bitte bei Marion melden.

Für eine reibungslose Planung, bitten wir um verbindliche Anmeldung bis zum 02. Mai 2020 bei Marion Heubes unter 04761-9263229 oder per Email m.heubes@bc-elm.com, alternativ auch durch Eintragung in der im Clubhaus (BC Elm) ausgehängten Teilnehmerliste.

Wir wünschen uns eine rege Beteiligung und allen Teilnehmern einen angenehmen Verlauf.

Mit freundlichen Grüßen

Vortstand BC Elm, Vorstand Oste-Yacht-Club

Besichtigung Seenotrettungsleitstelle DGzRS

Hallo liebe Mitglieder des OYC,

in diesem Jahr gibt es für Interessierte die Möglichkeit die Seenotrettungsleitstelle in Bremen bei der DGzRS zu besichtigen.

Der Besuch findet am „Osterdienstag“, den 14.04.2020 um 14:00 Uhr statt. Es können insgesamt 20 Mitglieder teilnehmen.

Jugendliche Mitglieder werden hier bevorzugt, für Erwachsene gibt es dann gegebenenfalls eine Warteliste.

Anmeldungen bitte kurzfristig an Karin Schneider (0151-55538699).

Viele Grüße und viel Spaß!

Holger Lührs

Schatzmeister OYC

SAM_3503

Segeltörn September 2019

Vom 06. bis 13. September 2019 begaben sich diesmal 8 wagemutige Segler und Seglerinnen auf die große Weite der Flensburger Förde.

Am Freitagnachmittag wurden wir vom Schiff der Dänischen Königin im Hafen von Flensburg begrüßt, die in Richtung Heimat auslief. Abends bezogen wir dann unser eigenes Schiff, eine Sun Odyssey 439 namens Chuck.

Am Samstag folgten wir dann den Spuren der Dannebrog und segelten nach Sonderburg/DK. Direkt vor dem Schloss ließen wir den Abend ausklingen.

Sonntag trieb uns der Wind nach Kappeln. Leider konnten wir nicht im Stadthafen festmachen, deshalb fanden wir im Arniser Segelclub direkt hinter der Brücke für die Nacht Quartier.

Montag hieß unser Ziel Laboe. Welle, Wind und Regen erschwerten die Manöver. Der Hunger trieb uns an Land in die Fischküche Laboe, wo wir uns den leckeren Fisch schmecken ließen.

Dienstag ging es früh los, für den frühen Nachmittag war schweres Wetter bis Windstärke 7-8 Bft angesagt. Pünktlich mit einsetzendem Regen machten wir in Eckernförde fest.

Mittwoch starteten wir bei strahlendem Sonnenschein und bestem Segelwetter, um bei Windstärke 7 Bft in Maasholm einzulaufen.

Donnerstag führte uns der Weg nach Marina Minde/DK. Bei Wind von ca. 6 Bft war es ein richtig gelungener Segeltag. Leider hatte aber das einzige Restaurant vor Ort keinen freien Platz für uns, weshalb wir uns auf einen langen Fußmarsch begaben. Im 4,5km entfernten Gravenstein fanden wir Quartier im CaFedora. Dort ließen wir den Abend gemütlich ausklingen. Für die Fußlahmen gab es anschließend ein Taxi zurück, der Rest nutzte den schönen Abend für einen Spaziergang zurück zum Hafen.

Freitag hieß es dann zurück nach Flensburg Sonwiek, Boot leerräumen, Abschiednehmen und ab nach Hause.

Für nächstes Jahr ist wieder ein Segeltörn im September in Planung.

20190928_121404

Abmotoren 2019

Am 28.09.2019 fand das gemeinsame Abmotoren des OYC und dem BC Elm statt.

Gegen 11:30 Uhr trafen wir uns am beim Bootshaus auf dem Gelände des BC Elm, wo wir freundlich begrüßt wurden. Nach einem Begrüßungsschnäpschen ging es auf die Boote und der Startschuss für die letzte Ausfahrt der Saison 2019 wurde gegeben.

Mit neun Booten ging es bei herrlichem Sonnenschein die Oste runter zum Fährkrug Brobergen. Nachdem alle Boote sicher am dann überfüllten Steg vertäut waren, ließen wir uns mit Kuchen, Torte, Kaffee oder auch so mancher herzhaften Leckerei verwöhnen.

Mit auflaufend Wasser ging es dann wieder zurück nach Elm, wo der Grill eingeheizt wurde und zahlreiche Salate auf die Teilnehmer warteten.

Nach dem Essen gab es Livemusik und bei guter Stimmung ließ man die Saison ausklingen. Wir freuen uns schon darauf die neue Saison im Frühjahr 2020 einläuten zu können.

IMG_4028-scaled

Arbeitsdienst See

Am Samstag, den 23. November 2019 ist von 09:00 – 15:00 Uhr ein Arbeitseinsatz am Vörder See geplant.
Wir treffen uns direkt vor Ort.
Ansprechpartner ist Hans-W. Glassneck 0172/4121955
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!
sailing-2542901_1920

Adventskaffee

Am 1. Adventssonntag, den 01. Dezember 2019, wollen wir wieder traditionell zusammen unseren gemütlichen Adventskaffee auf der Bliev Sinnig im Hafen feiern.
Beginnen wollen wir, sofern der Wettergott uns gnädig ist, um 14:30 Uhr mit einem kleinen Spaziergang Richtung Bremervörder See und ab ca. 15:00 Uhr dann das gemeinsame Kaffeetrinken und Kuchenessen starten.
 
Bitte meldet Euch bis zum 28.11.19 bei Erhard Fees oder über die auf der Bliev Sinnig ausgelegte Liste an. Über zahlreiche Kuchenspenden oder andere weihnachtliche Leckereien würden wir uns sehr freuen, gebt bitte deshalb auch mit an, was Ihr mitbringen werdet. Wir freuen uns auf Euch und wünschen uns einen gemütlichen, gemeinsamen Adventssonntag.
boat-1867236_1920

Grogabend

Am Freitag, den 13. Dezember 2019 wollen wir mit euch einen schönen Grogabend auf der Bliev Sinnig verbringen. Um 20:00 Uhr geht es los. Bitte meldet euch dazu bei Erhard Fees unter 0176/81031809 an.
 
Wir freuen uns auf einen gemütlichen Abend!